Wolfenbüttel

So wird der KulturSommer in der nächsten Woche


Das Wirtshaus im Spessart. Foto: Jürgen Meusel
Das Wirtshaus im Spessart. Foto: Jürgen Meusel

Artikel teilen per:

21.07.2016




Wolfenbüttel. Der KulturSommer im Schlossinnenhof bietet in der nächsten und letzten KulturSommer-Woche folgende Veranstaltungen:


· Dienstag, 26. Juli 2016, 19.30 Uhr – World Percussion Ensemble – Ein multikulturelles Rhythmus-Feuerwerk
· Donnerstag, 28. Juli 2016, 19.30 Uhr – Das Wirtshaus im Spessart – Eine musikalische Räuberpistole
· Sonntag, 31. Juli 2016, 16 Uhr – Heidi – Märchen nach Johanna Spyri
· Montag, 1. August 2016, 19.30 Uhr – The Addams Family – Das Broadway-Musical

World Percussion Ensemble


Ein multikulturelles Rhythmus-Feuerwerk




Foto:



Die besten Perkussionisten aus drei Kontinenten treffen im »World Percussion Ensemble« aufeinander. Der charismatische Taiko-Trommler Takuya Taniguchi aus Japan und der brasilianische Perkussions-Magier Marco Lobo sowie der beseelte Sänger und Perkussionist Njamy Sitson aus Kamerun spielen mit dem deutschen Meisterpianisten und Komponisten Walter Lang und dem explosiven Bassisten Peter Cudek. Jeder der Perkussionisten stellt seine heimatlichen Musiken zusammen mit Piano und Bass vor. Zusammen fusionieren die verschiedenen Stilrichtungen zu einer Weltmusik. Die Faszination dieses einmaligen Musikerlebnisses speist sich aus der farbenfrohen Performance und der extrem spannenden Musik des »World Percussion Ensembles«.

Karten für 18 Euro, ermäßigt 9 Euro; freie Platzwahl (teilbestuhlt)

Das Wirtshaus im Spessart


Eine musikalische Räuberpistole | Nordharzer Städtebundtheater


Foto:



Der Spessart ist eine Räuberhöhle, die niemand betreten sollte. Dennoch verirren sich der Handwerkersbursche Felix, die leichtsinnige Gräfin Franziska, ihr spießiger Bräutigam und ein Pfarrer mitten in den Wald. Im unheimlichen Wirtshaus suchen sie Schutz vor den Dieben – aber sitzen sie bereits in der Falle? Eines ist klar: Sie müssen nun zusammenhalten, selbst zur List greifen und sich durchschlagen. Eine rasante Räuberpistole beginnt: Überfälle, Intrigen, Verwechselungen und die große Liebe! Wilde Lieder und Musiknummern feuern die Abenteuerkomödie zusätzlich an. Die Verfilmung mit Liselotte Pulver machte das »Wirtshaus im Spessart« in den Fünfzigerjahren zum Riesenerfolg; und die humorvolle Geschichte feiert seitdem einen Erfolg nach dem anderen auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Karten für 24 Euro, ermäßigt 12 Euro

Heidi


Märchen nach Johanna Spyri | Nordharzer Städtebundtheater



Tante Dete kann sich nicht länger um Heidi kümmern und bringt sie ins Gebirge zum einsiedlerischen Großvater. Der brummige Alm-Öhi soll sich nun um das Waisenkind kümmern. Anfangs ist der Eigenbrötler wenig begeistert, doch Heidis Frohsinn steckt an, und er schließt sie bald fest ins Herz. Sie geht mit dem Geißenpeter auf die Alm, hütet Ziegen, schläft im Heu und lebt unbeschwert mitten in der Natur. Plötzlich muss Heidi zu den Sesemanns nach Frankfurt, um etwas Anständiges zu lernen. Sie soll Klara – an den Rollstuhl gefesselt – Gesellschaft leisten. Heidis Lebensfreude fasziniert Klara, die immer selbstbewusster wird – und das Wunder geschieht: Klara beginnt zu laufen. Doch Heidi erträgt die starre Ordnung der Großstadt nicht lange. Heimweh plagt sie. Schließlich reißt sie mit der neuen Freundin aus – zu den Bergen und ihrem geliebten Großvater.

Karten für 6 Euro, Familienkarte für 4 Personen 20 Euro

The Addams Family


Das Broadway-Musical | Nordharzer Städtebundtheater


Foto:



Eine höchst liebenswerte Ansammlung von Exzentrikern lebt in der verfallenen Villa mitten im Central Park. Familienoberhäupter sind die elegant-unterkühlte (und offenbar untote) Morticia und ihr Gatte, der ihr in Liebe ergebene heißblütige Gomez. Gomez erlebt den Albtraum eines jeden Vaters: Seine 18-jährige Tochter Wednesday hat sich verliebt. Ihr Auserwählter stammt allerdings aus einer höchst »normalen« Familie. Wednesday vertraut sich ihrem Vater an und beschwört ihn, der strengen Mutter nichts davon zu sagen. Ein Geheimnis vor Morticia? Für Gomez schier unerträglich. Die Situation droht zu eskalieren, als Familie Beineke ihren Antrittsbesuch bei den Addams und ihrer zukünftigen Schwiegertochter ankündigt. So nehmen die Dinge beim gemeinsamen Dinner ihren chaotisch-gruseligen Verlauf. Die auf den legendären Cartoons von Charles Addams basierende Musicalkomödie um die sympathischen Gruftis feierte 2010 ihre erfolgreiche Broadway-Premiere, erlebte dort über 700 Aufführungen und erobert in deutschsprachiger Version nun auch die Herzen aller deutschen Musical-Fans.

Karten für 24 Euro, ermäßigt 12 Euro

Alle Veranstaltungen sowie weitere Informationen finden Sie auf der neuen Internetseite des Wolfenbütteler KulturSommers www.kultursommer-wf.de oder www.facebook.com/kultursommerwf.


zur Startseite