whatshotTopStory

Södeweg: Gutachten sollen im Frühling veröffentlicht werden

von Werner Heise


Hier soll das neue Baugebiet "Am Södeweg" entstehen. Foto: Max Förster/Archiv
Hier soll das neue Baugebiet "Am Södeweg" entstehen. Foto: Max Förster/Archiv Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

23.11.2016

Wolfenbüttel. Die Gutachten rund um das geplante Baugebiet "Am Södeweg" sollen im Frühling 2017 von der Stadtverwaltung öffentlich gemacht werden.


Dies teilte Stadtbaurat Ivica Lukanic auf Nachfrage von Florian Röpke (Linke/Piraten) im Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt mit. "Ende des ersten, Anfang des zweiten Quartals 2017 sollte es soweit sein", so Lukanic. Dann würden die Gutachten alle aktuellen Faktoren berücksichtigen. Zurzeit würden noch weitere Gutachten in der Bearbeitung sein. Lukanic versprach, wie bereits in der Vergangenheit, dass die Gutachten öffentlich über das Internet zugänglich gemacht werden. Dies entspreche auch einer von der Bundesregierung angestrebten Gesetzesnovelle im Baurecht, die dieses so vorsehe.

Lesen Sie auch:



https://regionalwolfenbuettel.de/stadt-reagiert-auf-kritik-zur-soedeweg-sondierung/

https://regionalwolfenbuettel.de/baugebiet-soedeweg-die-sorge-bei-den-buergern-bleibt/

https://regionalwolfenbuettel.de/750-unterschriften-gegen-baugebiet-am-soedeweg-uebergeben/


zur Startseite