Sie sind hier: Region >

Softwareupdate könnte "Grüne Welle" im Stadtgebiet Salzgitter beeinträchtigen



Salzgitter

Softwareupdate könnte "Grüne Welle" im Stadtgebiet Salzgitter beeinträchtigen

Die Arbeiten an Technik und Software sollen vom 14. bis zum 18. Juni stattfinden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter. Zur Umstellung auf eine zukunftssichere Technik und Erweiterung des steuerbaren Netzes wird der Verkehrsrechner erneuert, der die Ampelanlagen der Stadt steuert. Vom 14. bis 18. Juni soll daher eine Softwareaktualisierung durchgeführt werden. Wie die Stadt Salzgitter informiert, könne das zu unangennehmen Nebeneffekten für Autofahrer führen.



Es könne demnach zu vorübergehenden Störungen oder Beeinträchtigungen der "Grünen Welle" im Stadtgebiet kommen.


zur Startseite