Sie sind hier: Region >

Sommer bleibt noch länger



Goslar

Sommer bleibt noch länger

von Anke Donner


Unser Leser Daniel Krause hat uns diesen Schnappschuss geschickt. Ein paar Störche lassen es sich gut gehen und genießen die Sonne auf einem Baukran. Foto: Daniel Krause
Unser Leser Daniel Krause hat uns diesen Schnappschuss geschickt. Ein paar Störche lassen es sich gut gehen und genießen die Sonne auf einem Baukran. Foto: Daniel Krause

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Goslar. Unser Leser Daniel Krause hat uns diesen Schnappschuss geschickt, der zeigt, dass es sich aus Völkenrode geschickt. ein paar Störche richtig gut gehen lassen und die Sonne auf einem Baukran genießen. Nach aktuellen Prognosen, soll uns das schöne Wetter noch eine ganze Weile begleiten.

Verschiedene Wetterprognosen prophezeien sogar den wärmsten August seit 1881. "Den bisher wärmste August seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gab es im Jahr 2003, dem Jahr des Jahrhundertsommers. Jetzt könnte es ähnlich heiß werden! Damals fiel der August satte 4 Grad wärmer als im langjährigen Durchschnitt aus. Vielleicht ist dieser Allzeit-Rekord in diesem Jahr sogar in Gefahr und wir erleben den heißesten August seit 1881! Das gilt besonders für den Osten des Landes. Auch im Westen würde es zwar warm bis heiß bleiben, meist würden dort die Werte aber nur um oder leicht über 30 Grad liegen – aber ebenfalls noch heiß genug.", so Dominik Jung, Diplom-Meteorologe und Redaktionsleiter auf wetter.net. Am Freitagabend könnte es in der Region aber einmal mehr Gewitter geben.


zur Startseite