Braunschweig

Sommerferienprogramm in den Zweigstellen der Stadtbibliothek


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

21.06.2018

Braunschweig. Die Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, hat in den Sommerferien, vom 28. Juni bis 8. August, jeweils donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Zweigstelle Heidberg, Weimarstraße 4, hat in den Sommerferien jeweils dienstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


An den Öffnungstagen bieten die Zweigstellen neben der regulären Ausleihe ein Veranstaltungsprogramm an. Das teilt die Stadt Braunschweig mit.

Zweigstelle Weststadt:
Am 5. Juli sowie 2. August sind Kinder ab drei Jahren um jeweils 15 Uhr zum Bilderbuchkino eingeladen. Am 12. Juli findet von 15 bis 17 Uhr ein Spielenachmittag statt, zu dem Spielebegeisterte jeden Alters eingeladen sind. Beim Spielenachmittag am 19. Juli gibt es für alle Interessierten ein besonderes Programm: An diesem Tag werden alte Kinderspiele wie Prellball, Hinkelkästchen oder Gummitwist neu entdeckt.

Zweigstelle Heidberg:
Am 10. Juli können Kinder ab vier Jahren von 15 bis 17 Uhr Experimente ausprobieren. Zum Bilderbuchkino lädt die Stadtbibliothek für den 17. Juli, 15 Uhr, ein. Am 24. Juli gibt es von 15 bis 17 Uhr einen Spielenachmittag und am 31. Juli sind Kinder ab fünf Jahren zu einem Bastelnachmittag eingeladen. Von 14 bis 17 Uhr haben sie die Möglichkeit, Dinge aus alten Büchern zu basteln.

Weitere Informationen zu den Angeboten gibt es unter der Telefonnummer (05 31) 26 30 94 73.


zur Startseite