Wolfsburg

Sommerliche Landpartie Schloss Wolfsburg - Straßensperrung


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

22.06.2018

Wolfsburg. Anlässlich der Veranstaltung "Sommerliche Landpartie Schloss Wolfsburg" kommt es vom 28. Juni bis 1. Juli zu verkehrlichen Einschränkungen im Bereich des Schloss Wolfsburg. Darüber informiert die Stadt in ihrer Pressemitteilung.


Von Donnerstag, 28. Juni bis einschließlich Sonntag, 1. Juli ist der Bereich der Nordstadtstraße und der Schloßstraße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt, hiervon betroffen sind ebenfalls die Straßen Am Gutshof und Neue Reihe. Nur die Anwohner der vorgenannten Straßen und ggf. Gäste des Hotels "Alter Wolf" (mit Bestätigung vom Hotel) sowie Gäste der kirchlichen Veranstaltungen in der St. Marien- und St. Bernward-Kirche dürfen die Sperrung passieren.

Die Besucher*innen der Veranstaltung "Sommerliche Landpartie Schloss Wolfsburg" werden aufgrund der eingeschränkten Parkmöglichkeiten gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder alternativ die Parkflächen im Allerpark (P3, P4) zu nutzen. Durch die Unterführung der B 188 gelangt man auf kurzem Weg vom Parkplatz zum Südflügel des Schlosses.


zur Startseite