Peine

Sommerprogramm im Zirkuszelt: Noch Anmeldungen möglich

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die regulären Freizeiten und ein Musical-Projekt für Kinder abgesagt werden. Mit dem Programm im Zirkuszelt möchte der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Peine etwas Abwechslung bieten.

Das Hulli Gulli-Zirkuszelt.
Das Hulli Gulli-Zirkuszelt. Foto: Ev.-luth. Kirchenkreis Peine

Artikel teilen per:

31.07.2020

Peine. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Peine alle geplanten Freizeiten sowie ein Musical-Projekt in den Sommerferien absagen. Stattdessen gibt es nun unter dem Motto „Hulli Gulli - Glaube ist ein großes Zelt“ Spaß und Action im bunten Zirkuszelt. Start der Aktion war in der ersten Sommerferienwoche in Mehrum. In der zweiten Woche machte das ehrenamtliche Team um die Diakone des Kirchenkreisjugenddienstes in Stederdorf Station. Im Kirchgarten gab es morgens Programm für Kinder, nachmittags und abends dann für Jugendliche. Dies berichtet der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Peine.


„Wir befassen uns morgens immer mit einer Figur aus der Bibel. Josef war schon zu Besuch. Da ging es unter anderem um das Thema Träume und wir haben Traumfänger gebastelt. Nachmittags gibt es dann unterschiedliche Aktionen wie Wettkampfspiele, Akrobatik oder eine Kanutour. An den Abenden warten Filme oder auch mal eine Rallye“, berichtet Diakon Axel Steiner.
Die Angebote im Zirkuszelt sind für alle offen, auch wenn die Plätze aufgrund der Hygienevorschriften leider sehr beschränkt sind. Anmeldungen sind aber noch möglich. Vor- und nachmittags gibt es feste Wochengruppen, das bedeutet, die Kinder und Jugendlichen müssen sich für je eine Woche verbindlich anmelden.

In der kommenden Woche steht das Zelt in Edemissen. Eine Woche darauf dann in Dungelbeck. Von 10 bis 13 Uhr findet jeweils ein Kinderprogramm für Sechs- bis Elfjährige und von 15 bis 18 Uhr ein Jugendprogramm für 12- bis 16-Jährige statt. An den Abenden gibt es die Möglichkeit für ein offenes Programm für ältere Jugendliche. Informationen gibt es im Kirchenkreisjugenddienst unter Email kkjd@kirche-peine.de oder auf der Homepage www.kkjd-peine.de, wo Kinder und Jugendliche sich auch direkt online anmelden können.


zur Startseite