Sie sind hier: Region >

Sommerveranstaltung „art wand gard“ im Kunsthaus BBK




Braunschweig

Sommerveranstaltung „art wand gard“ im Kunsthaus BBK



Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. ART WAND GARD – das klingt nach Avantgarde, ist auch so gemeint. Der BBK Braunschweig ruft zu einer spontanen Mitmach-Ausstellung auf: Jeder, der sich mit bildender Kunst beschäftigt, darf bis zu drei Werke seines Schaffens selbst an eine der Wände im Kunsthaus BBK hängen und zur Betrachtung, zum Kauf oder Tausch anbieten.

Die Veranstaltung findet nur am Samstag, 19. September 2015 von 18 bis 23 Uhr in der Galerie im Kunsthaus BBK in der Humboldtstraße 34 statt. Der Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Braunschweig will damit nicht nur den Mitgliedern, sondern auch allen anderen Kunstschaffenden eine Plattform für die Präsentation ihrer Werke bieten, aber nur an einem Abend: Was keinen Käufer findet, muss wieder mit nach Hause genommen werden. Die Teilnahmebedingungen sind auf www.bbk-bs.de zu erfahren.


zur Startseite