Sie sind hier: Region >

Sonderführung durch die Ausstellung "Paramente in Bewegung"



Helmstedt

Sonderführung durch die Ausstellung "Paramente in Bewegung"


Einer von neun "Seitenaltären" in der Klosterkirche St. Marienberg. Foto: Kloster
Einer von neun "Seitenaltären" in der Klosterkirche St. Marienberg. Foto: Kloster Foto: Kloster

Artikel teilen per:

Helmstedt. Auf Grund der großen Nachfrage bietet der Konvent erneut eine Sonderführung durch die Ausstellung "Paramente in Bewegung" im Kloster St. Marienberg in Helmstedt an. Am kommenden Sonntag, 30 Juli, führt die Kuratorin Dr. Ursula Röper, durch die Ausstellung in der Klosterkirche.



Die Ausstellung in der Klosterkirche befasst sich mit Bildwelten liturgischer Textilien und verdeutlicht auf besondere Weise wie sehr sich im Laufe der Jahrhunderte nicht nur Liturgien sondern auch der sakrale Raum und die bildlichen Symbole verändert haben.

Die Führung beginnt um 15 Uhr. Interessierte treffen sich am Hauptportal des Klosters. Der Eintritt ist frei.
Im Anschluss an die Führung lädt der Konvent zu Kreuzganggesprächen bei Kaffee und Tee ein.


zur Startseite