Sie sind hier: Region >

Sonderimpfaktion für Kinder und Jugendliche in Wolfsburg auf Samstag verlegt



Wolfsburg

Sonderimpfaktion für Kinder und Jugendliche in Wolfsburg auf Samstag verlegt

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Auch das Impfzentrum der Stadt Wolfsburg nimmt an der landesweiten Sonderimpfaktion für Kinder ab 12 Jahre teil. Anders als vom Land angekündigt hat die Stadt Wolfsburg den Termin allerdings auf den kommenden Samstag, den 17. Juli, vorverlegt. In der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr sind im Impfzentrum genügend Impfdosen für diese Aktion reserviert und alle Kinder ab 12 Jahre können ohne vorherige Terminvereinbarung hier geimpft werden. Da auch abweichend von der Landesaktion keine Terminplanung über das Land am Samstag zur Verfügung steht, kann es zeitweise unter Umständen zu längeren Wartezeiten in den beliebtesten Impfzeiten kommen. Hierüber informiert die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung.



Für diese Sonderimpfaktion müssen die Kinder bis 15 Jahre mit einem Erziehungsberechtigten im Impfzentrum erscheinen. Bei älteren Kindern sind die von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Einwilligungs- und Aufklärungsbögen ausreichend. Diese sind auf der Internetseite des Impfzentrums Wolfsburg zu finden. Hierbei sind die Unterlagen für einen der mRNA Impfstoffe auszuwählen. Zum Impftermin wird ein Ausweisdokument und, wenn vorhanden, der Impfausweis benötigt. Für den Fall, dass dieser nicht vorhanden sein sollte, wird ein Ersatzdokument ausgehändigt.

Der zweite Impftermin findet für diese Sonderaktion genau nach sechs Wochen statt, somit ist der Samstag, 28. August als Zweitimpftermin einzuplanen. Für diesen Termin werden nach der Erfassung der Erstimpfung Terminschreiben durchs Landessystem verschickt.

Am Zweitimpftermin können dann auch die beiden Impfzertifikate für die Nutzung in der CoronaWarn App oder CovPass App ausgedruckt werden.

Impfstoffe nach Termin aussuchen


Zusätzlich zu dieser Sonderaktion besteht ab sofort über das Impfportal des Landes Niedersachsen die Möglichkeit, alle im Impfzentrum verfügbaren Impfstoffe online zu terminieren. Ein Impfen ohne vorherige Terminierung ist zusätzlich im Impfzentrum Wolfsburg wie folgt möglich:

• Freitag 16.07.21; 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr Impfstoff AstraZeneca
• Samstag 17.07.21; 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Impfstoff AstraZeneca, Johnson&Johnson, Biontech (nur Kinder unter 18 Jahre)
• Sonntag 18.07.21; 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Impfstoff AstraZeneca
• Montag 19.07.21; 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Impfstoff Moderna; 12:00Uhr bis 20:00 Uhr Johnson&Johnson
• Dienstag 20.07.21; 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Impfstoff Moderna; 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr Johnson&Johnson
• Mittwoch 20.07.21; 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr Impfstoff Moderna, Verlängerung bis 20:00 Uhr je nach Impfstoffverfügbarkeit möglich.


zur Startseite