Sie sind hier: Region >

Sonnenschirm angesteckt: Polizei Salzgitter sucht Brandstifter



Sonnenschirm angesteckt: Polizei sucht Brandstifter

In Salzgitter ging am gestrigen Sonntag ein Sonnenschirm in Flammen auf. Die Polizei geht von Brandstiftung aus

Vom Sonnenschirm blieb nicht viel übrig.
Vom Sonnenschirm blieb nicht viel übrig. Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Wie die Polizei berichtet, geriet am gestrigen Sonntag in Salzgitter ein Sonnenschirm auf einem Parkplatz in Flammen. Die Polizei geht dabei von Brandstiftung aus.



Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass ein unbekannter Täter einen Sonnenschirm auf einem Parkplatz in Brand gesetzt hatte. Im weiteren Verlauf des Brandes wurde ein in der Nähe befindliches Isolierglaselement beschädigt. Der entstandene Schaden beträgt mindestens 1.800 Euro. Zeugenhinweise sind bitte an die Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 zu richten.


zum Newsfeed