Sie sind hier: Region >

Sophie und Elias liegen vorn



Wolfsburg

Sophie und Elias liegen vorn


Symbolbild. Foto: Werner Heise
Symbolbild. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise)

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Die Hitliste bei den Vornamen der in 2015 neugeborenen Wolfsburger Kinder führen Sophie bei den Mädchen sowie Elias bei den Jungen an.

Mit insgesamt 37 Nennungen liegt Sophie bei den Mädchennamen vor Marie (30). Die Reihenfolge ist gleichbleibend gegenüber 2014. Dahinter folgen in der TOP TEN der Mädchennamen Emma (19), Charlotte und Maria (17), Anna, Mila und Sophia (13) sowie Amelie und Emilia, Mia (12). Beim männlichen Nachwuchs führt Elias (15 Nennungen), gleichauf Ben, Leon und Lukas (13), Louis (12), Alexander, Maximilian und Noah (alle je 11) und Jonas, Liam, Luca, Marlon und Max (alle je 10) die Beliebtheitsskala an. 2014 standen hier Alexander und Leon (beide 18) ganz vorne.


Im vergangenen Jahr wurden im Standesamt insgesamt 1.714 Geburten beurkundet (2014 waren es 1.593). Zu berücksichtigen ist hier allerdings, dass auch Mütter aus anderen Kommunen ihre Kinder im Klinikum zur Welt bringen. Für das Stadtgebiet Wolfsburg waren es im letzten Jahr 1.269 Babys (in 2014 1.212).

Die Zahl der Eheschließungen ist ebenfalls gestiegen. Im vergangenen Jahr haben sich 728 Brautpaare im Wolfsburger Standesamt da Jawort gegeben. In 2014 wurden 682 Eheschließungen beurkundet. 10 gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften wurden in 2015 gegründet (2014 waren es 6). 2015 sind 1.500 Wolfsburger Bürgerinnen und Bürger verstorben (2014 waren es 1.351) teilte die Stadt Wolfsburg mit.


zur Startseite