Sie sind hier: Region >

Spargelfahrt der Sickter Senioren



Wolfenbüttel

Spargelfahrt der Sickter Senioren


Zu Besuch in der Zierkerzenschnitzerei Heide-Wachs. Foto: privat
Zu Besuch in der Zierkerzenschnitzerei Heide-Wachs. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

Sickte. Perfektes Wetter hatten Mitglieder und Gäste des Seniorenkreises Sickte bei ihrer diesjährigen Spargelfahrt. Im voll besetzten Reisebus herrschte darum beste Stimmung. Erste Station der Tagesausflügler war die Zierkerzenschnitzerei Heide-Wachs in Walsrode.



Dort konnten die Besucher den Kerzenschnitzerinnen bei der Arbeit zuschauen und miterleben, wie die Kerzen nach alter Tradition unter anderem für festliche Anlässe wie Taufen, Konfirmationen oder Hochzeiten hergestellt werden. Tageshöhepunkt war das gemeinsame Spargelessen in der Waldgaststätte „Eckernworth“. Hier hieß es dann „Spargel satt“ mit allen Beilagen, die dazugehören: Katenrauchschinken, Schnitzel, frische Heidekartoffeln, zerlassene Butter und Sauce Hollandaise.

Nach dem Essen folgte eine zweistündige Heiderundfahrt durch romantische Dörfer und idyllische Landschaften, abseits der Hauptstraßen. Ein Stopp auf einem Spargelhof wurde eingelegt, wo sich alle mit frisch gestochenem Heidespargel, nicht nur weißen, sondern auch grünen und violetten Spargel eindecken konnten. Am Nachmittag stand noch die Besichtigung eines Heimatmuseums auf dem Programm. Frisch gebackenes Steinofenbrot wurde zur Verkostung und zum Kauf angeboten. Abgerundet wurde der Tag mit einer gemeinsamen Kaffeetafel.

Nächstes Treffen am 8. Juni


Die Mitglieder des Seniorenkreises dankten ihren Leiterinnen Ulla Kuby und Gerda Deitmar für den erlebnisreichen Tag und die perfekte Organisation des Ausfluges. Die nächste Zusammenkunft des Sickter Seniorenkreises findet statt am Donnerstag, 8. Juni, um 14.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Café Burschenhof, Kantorweg 10 in Sickte. Zu Gast beim Monatstreffen ist dann der Restaurator Joachim Rust, der über die Geschichte des Brandenburger Tores referieren wird. Gäste seien willkommen, teilt hierzu Seniorenkreisleiterin Ulla Kuby mit. Anmeldungen unter 05305/202204.


zur Startseite