Sie sind hier: Region >

SPD lädt zur Fachdiskussion über das Bundesteilhabegesetz



Braunschweig

SPD lädt zur Fachdiskussion über das Bundesteilhabegesetz


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Fachdiskussion findet am Donnerstag, 17. November, um 18 Uhr im Dr. Heinrich Jasper Saal im Volksfreundhaus Braunschweig statt.



Das neue Bundesteilhabegesetz soll das Leben von Menschen mit Behinderung erleichtern. An die längst überfällige Reform werden große Hoffnungen und Erwartungen gestellt.
Welche Fortschritte beinhaltet das Gesetz und woran lässt sich die geäußerte Kritik festmachen? Welche Änderungen hat es im Verlauf des Gesetzgebungsverfahrens gegeben? Wie wird das Vorhaben aus unter- schiedlicher Perspektive bewertet? Wie sieht nun die zeitliche und organisatorische Umsetzung aus?
Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Frau Gabriele Lösekrug- Möller, MdB wird einen Bericht über den aktuellen Stand zum Bundesteilhabegesetz geben und für Ihre Fragen und eine Diskussion zur Verfügung stehen.


zur Startseite