Wolfenbüttel

SPD: Salle-Eltner begeistert von AHA-ERLEBNISmuseum



Artikel teilen per:

20.03.2014


Wolfenbüttel. Nachdem die mit Freude erwartete Eröffnungsfeier des AHA-ERLEBNISmuseums am 9. März so viele Besucher anlockte, nutzte Bürgermeisterkandidatin Astrid Salle-Eltner vergangene Woche die Gelegenheit, um sich erneut vor Ort mit Projektleiterin Anette Goslar zu treffen und einen noch detaillierteren Eindruck von der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zu gewinnen.

„Das Engagement der ehrenamtlichen Helfer ist außergewöhnlich. Jahr für Jahr wird hier eine Ausstellung auf die Beine gestellt, die nicht nur Kinder zum Staunen bringt und neugierig macht“, so Salle Eltner begeistert. In diesem Jahr widmet sich die Ausstellung der „geheimnisvollen Reise ins Universum“ und nimmt die Besucher mit auf eine Wissensreise außerhalb unseres Planeten. Bis zum 9. November steht das AHA-ERLEBNISmuseum Besuchern offen.

 


zur Startseite