Peine

Spende: Tafel bekommt neues Kühlfahrzeug


Rainer Pannke überreicht den scheck an Birgit Kegel und Ginette Beck. Foto: Kirchenkreis
Rainer Pannke überreicht den scheck an Birgit Kegel und Ginette Beck. Foto: Kirchenkreis

Artikel teilen per:

30.08.2017

Peine. Große Freude herrschte beim Team der Peiner Tafel, als Rainer Pannke, Regionaldirektor der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine, zu Besuch kam und einen großen Scheck mitbrachte. 2500 Euro spendete das Kreditinstitut für ein neues Kühlfahrzeug.



„Wir wissen, dass die Mitarbeiter der Peiner Tafel eine tolle und wertvolle Arbeit leisten, getragen vom Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer. Doch auch den Helfern muss geholfen werden und daher unterstützen wir deren vielfältige Aufgaben sehr gerne“, bekräftigte Pannke.


Der Betrag stammt aus dem Reinertrag der Lotterie Sparen und Gewinnen. Hier können Sparer monatlich attraktive Preise gewinnen. Zudem werden mit dem Reinertrag zahlreiche Projekte unterstützt. „Ein großes Dankeschön geht somit auch an unsere Kunden, die mit dem Kauf von Losen viele Förderungen unterstützen“, sagte Pannke.

Bei der Tafel erleichtert das neue Fahrzeug die Arbeit deutlich. Auch bei hohen Temperaturen im Sommer können nun frische Produkte aus den Supermärkten problemlos abgeholt werden, ohne dass dabei die Kühlkette unterbrochen wird.
„Schön dass wir immer wieder so viele freundliche Menschen im Peiner Land finden, die unsere Arbeit schätzen und uns großzügig unterstützen“, dankte Ginette Beck vom Tafel-Team abschließend.


zur Startseite