Braunschweig

Spendenkonzert für UNICEF mit X Jones


Foto: Privat

Artikel teilen per:

23.09.2014


Braunschweig. Um die Arbeit von UNICEF zu unterstützen gibt der Joy Gospel Choir aus Braunschweig, unter der Leitung des US-amerikanischen Gospelsängers X Jones, am Sonntag, 12. Oktober 2014 um 18.00 Uhr wieder ein Spendenkonzert in der Magnikirche.

Henning Böger, Pastor der Magnikirche, freut sich über die jahrelange Zusammenarbeit von UNICEF Deutschland, Gospelchor und Magnikirche: „Der Gospelchor gibt bereits zum vierten Mal ein Konzert in unserer Gemeinde und spendet die gesamten Einnahmen an UNICEF. Wir schätzen dieses Engagement sehr und freuen uns auf ein mitreißendes Konzert.“

Gebraucht werde die UNICEF-Nothilfe überall dort auf der Welt, wo Kinder unter Kriegen leiden oder auf der Flucht sind, wo Hunger herrscht oder Naturkatastrophen ihr Überleben gefährden. „Wir setzen uns vor allem für Kinder in vergessenen Konflikten und Notsituationen ein, die nicht im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen – mit jährlich über 250 Einsätzen weltweit“, sagt Birgit Pordzik, Sprecherin der UNICEF-Arbeitsgruppe Braunschweig. Besonders dramatisch sei die Lage der Kinder derzeit in Irak, Südsudan, Syrien und der Zentralafrikanischen Republik.

UNICEF hat jahrzehntelange Erfahrung in der Nothilfe und ist in so gut wie jedem Land der Erde aktiv. Im Krisenfall kann UNICEF so schnell zusätzliche Hilfsgüter ins Land bringen und einheimische Partner aktivieren. Ist die größte Not gelindert, hilft UNICEF, die Lage der Familien langfristig zu verbessern.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zugunsten von UNICEF wird gebeten.


zur Startseite