Sie sind hier: Region >

Spender gesucht - eine Mutter kämpft um ihr Leben



Salzgitter

Spender gesucht - eine Mutter kämpft um ihr Leben

von Robert Braumann


 Im Jahr 2014 bekam Martina die Diagnose Brutskrebs. Mit einer Operation und Chemotherapie wurde gegen die Krankheit vorgegangen. Foto: privat
Im Jahr 2014 bekam Martina die Diagnose Brutskrebs. Mit einer Operation und Chemotherapie wurde gegen die Krankheit vorgegangen. Foto: privat

Artikel teilen per:




Salzgitter. Im Jahr 2014 bekam Martina die Diagnose Brustkrebs. Mit einer Operation und Chemotherapie wurde gegen die Krankheit vorgegangen. Doch es traten Nebenwirkungen auf – die Mutter erkrankte an AML (Akute myeloische Leukämie).

Derzeit wird Martina erneut mit einer Chemotherapie behandelt, doch es wird eine Stammzellenspende nötig sein, um ihr Leben retten zu können. Bisher konnte noch kein passender Spender gefunden werden, deshalb wird am Sonntag in der Eissporthalle in Salzgitter (Humboldtallee 50, 38228 Lebenstedt) eine große Typisierungsaktion stattfinden. Von 16 Uhr bis 20: 30 Uhr soll beim gemeinsamen Public Viewing des Spiels Deutschland gegen die Slowakei, ein weiterer Schritt im Kampf gegen die Krankheit von Martina getan werden. Mehr Informationen finden Sie hier.


zur Startseite