whatshotTopStory

Sperrung der städtischen Sportplätze


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

28.02.2017

Peine. Aufgrund der Regenfälle in dieser und in der vergangenen Woche, konnten die notwendigen Pflegemaßnahmen zur Bespielbarkeit der Sportplätze auf den durchnässten Rasenflächen nicht durchgeführt werden.


Alle Rasenflächen der städtischen Sportplätze bleiben daher weiterhin für jegliche Nutzung gesperrt.

Die Sperrung gilt zunächst bis einschließlich Freitag, 3. März. Der Punktspiel- und Trainingsbetrieb sowie die Durchführung von Trainings- und Freundschaftsspielen ist somit nicht möglich


zur Startseite