Braunschweig

Sperrung Leonhardplatz - Busse fahren eine Umleitung


Die Umleitung für den Leonhardplatz gilt ab Samstag. Symbolfoto:  Robert Braumann
Die Umleitung für den Leonhardplatz gilt ab Samstag. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

04.10.2017

Braunschweig, Am Freitag den 6. Oktober 2017 wird der Leonhardplatz in Richtung Altewiekring wegen Rohrleitungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt. Da am Freitag die Verkehrs-GmbH bestreikt wird, gilt die Umleitung für die Busse ab Samstag den 7. Oktober mit Betriebsbeginn.



Bis voraussichtlich Sonntag den 8. Oktober 8 Uhr fahren die Buslinien 411, 419, 422 und 436 vom Hauptbahnhof kommend eine Umleitung über Willy-Brandt-Platz und Schillstraße. Dann weiter auf einer Sonderspur nur für Linienbusse über Helmstedter Straße zum Altewiekring, bzw. Georg-Westermann-Allee (Linie 422), und weiter über den normalen Linienweg. Die Ersatzhaltestelle Leonhardplatz befindet sich in der Helmstedter Straße vor der Einmündung in den Altewiekring. Es kann zu Verzögerungen bei den betroffenen Buslinien kommen.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/braunschweiger-verkehrs-gmbh-wird-am-freitag-bestreikt/


zur Startseite