Braunschweig

Sperrungen aufgrund von Kanalbauarbeiten


Die Sperrung dauert vermutlich vier Wochen.
Foto: Archiv
Die Sperrung dauert vermutlich vier Wochen. Foto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

05.01.2017

Braunschweig. Aufgrund von Kanalbauarbeiten muss die Feuerwehrstraße nördlich von der neuen Ringgleisbrücke bis zur Autobahnbrücke A 392 gesperrt werden.


Die Sperrung der Straße tritt ab Montag, den 9. Januar in Kraft. Andauern wird sie voraussichtlich vier Wochen und gilt in dem Zeitraum für Fußgänger, sowie für den Fahrrad- und Fahrzeugverkehr. Die Ringgleisbrücke und das Ringgleis bleiben aber weiterhin befahrbar. Eine Umleitung ist zudem ausgeschildert. Die SE|BS bittet hierbei um Verständnis.


zur Startseite