Sie sind hier: Region >

Spiegelgehäuse am Unfallort sichergestellt - Zeugenaufruf



Braunschweig

Spiegelgehäuse am Unfallort sichergestellt - Zeugenaufruf


Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Am Karfreitag wurde mittags ein auf der Peiner Straße in Watenbüttel, etwa 70 Meter hinter der Einmündung zur Celler Heerstraße, abgestellter Corsa von einem unbekannten Fahrzeug gerammt und schwer beschädigt.

Vom Verursacher zurück blieb das weiß lackierte Gehäuse des rechten Außenspiegels. Auch müsste an diesem Fahrzeug die Beifahrerseite und der rechte Scheinwerfer deutlich beschädigt sein. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 476 3935 entgegen.


zur Startseite