Sie sind hier: Region >

Spiele-Erfinder gesucht



Braunschweig

Spiele-Erfinder gesucht


ei einem Spiele-Erfinder-Workshop am Donnerstag, 7. Juli, von 10 bis 15 Uhr, bietet die Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, im Rahmen von FiBS, Ferien in Braunschweig, die Möglichkeit für Kinder von neun bis 14 Jahren, aus den verschiedensten Materialien, Figuren und Farben ein eigenes Gesellschaftsspiel zu erfinden. Foto: Balder
ei einem Spiele-Erfinder-Workshop am Donnerstag, 7. Juli, von 10 bis 15 Uhr, bietet die Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, im Rahmen von FiBS, Ferien in Braunschweig, die Möglichkeit für Kinder von neun bis 14 Jahren, aus den verschiedensten Materialien, Figuren und Farben ein eigenes Gesellschaftsspiel zu erfinden. Foto: Balder

Artikel teilen per:




Braunschweig. Bei einem Spiele-Erfinder-Workshop am Donnerstag, 7. Juli, von 10 bis 15 Uhr, bietet die Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, im Rahmen von FiBS, Ferien in Braunschweig, die Möglichkeit für Kinder von neun bis 14 Jahren, aus den verschiedensten Materialien, Figuren und Farben ein eigenes Gesellschaftsspiel zu erfinden.

Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis zum 6. Juli unter der Rufnummer 470-6834 erforderlich. Das Team der Stadtbibliothek zeigt den jungen Erfindern mit Rat und Tat, dass nicht nur der Spaß am Spielen, sondern auch die Umsetzung, die Fantasie und eine einfache Spielanleitung zu einem guten Spiel dazugehören. Anschließend nehmen die Kinder das selbst erfundene Spiel mit nach Hause.


zur Startseite