whatshotTopStory

Spielhalle überfallen - Täter gesucht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.07.2016


Braunschweig. Eine größere Summe Bargeld erbeutete ein maskierter Mann in der Nacht zum Mittwoch bei einem Überfall auf die "Spielothek 24" im Einkaufszentrum an der Elbestraße. Der Täter hatte die Räume gegen 1.40 Uhr betreten, die 26 Jahre alte Spielhallenaufsicht mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Nachdem ihm das Geld ausgehändigt worden war flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Mann wird als etwa 1,65 Meter groß und sehr schlank beschrieben. Er sprach deutsch mit Akzent. Sein Gesicht hatte er mit einer Sturmhaube oder einer herunter gezogenen Wollmütze mit Sehschlitzen maskiert. Er trug ein dunkles Langarm-Shirt und dunkle Jeans. Möglicherweise hielt sich der Täter schon einige Zeit vor dem Überfall in Umfeld der Spielothek auf und wurde beobachtet. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0531/476 2516.


zur Startseite