Sie sind hier: Region >

Spielplatz Carl-Grete-Straße wird umgestaltet



Wolfsburg

Spielplatz Carl-Grete-Straße wird umgestaltet


Neue Spielkombi für den Spielplatz Carl-Grete-Straße. Foto: Stadt Wolfsburg
Neue Spielkombi für den Spielplatz Carl-Grete-Straße. Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Auf dem „Spielplatz Carl-Grete-Straße“ in Vorsfelde, beginnen in der nächsten Woche Baumaßnahmen zur Aufwertung der Spielfläche. Die vorhandene Spielekombi wird durch eine neue ersetzt, die urprünglich ihren Standort auf dem Spielplatz Lerchenweg hatte, der im Rahmen einer Baufeldfreimachung aufgelöst wurde.



Wie die Stadtverwaltung heute mitteilte, wird die Spielkombi nun dort abgebaut und aufbereitet.

Außerdem wird auf dem Spielplatzgelände eine Pflasterfläche erstellt, auf die eine Tischtennisplatte, aus dem Bestand der Spielfläche Borsigstraße, aufgestellt wird. Des Weiteren werden neue Sitzgelegenheiten mit Abfallbehältern geschaffen. Die 4 Jugendbänken stammen aus dem Bestand des Schulzentrums Kreuzheide und wurden von den Tischlern des Geschäftsbereichs Grün aufbereitet. Die Bänke sind so gebaut, dass sich die Jugendlichen sowohl auf die Lehne als auch auf den Sitzteil der Bank setzen können.

Voraussichtlich Ende November wird die Umgestaltung abgeschlossen sein und dann den Spielwert des Spielplatz Carl-Grete-Straße mit Spielgeräten und Außenmobiliar aufwerten.


zur Startseite