Sie sind hier: Region >

Spielplatz Weddingen - Freigabe rückt näher



Goslar

Spielplatz Weddingen - Freigabe rückt näher

von Anke Donner


Der Spielplatz in Weddingen soll nach den Aufwertungsarbeiten im Juli freigegeben werden. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Weddingen. Nachdem die Stadt Goslar den Rückbau von sieben Spielplätzen beschlossen hatte (regionalHeute.de berichtete), sollen andere Plätze aufgewertet und erneuert werden. So auch der Spielplatz in Weddingen. Der ist nun bald fertig und kann dann wieder von Kindern erobert werden.

Der Beschluss zur Erneuerungen an den Spielplätzen Osterwiecker Straße, Vienenburger See, Schöner Garten, Unter den Eichen und Weddingen folgte im Februar 2016. Gemeinsam mit den Kindern aus Weddingen wurden Wünsche und Ideen gesammelt, die nun zum Teil umgesetzt werden konnten. Wie Karin Jünke, Fachdienst Kindertagesstätten, kürzlich im städtischen Ausschuss für Bildung, Familie und Soziales mitteilte, kann der Zeitplan zur Fertigstellung eingehalten werden. Der Spielplatz soll nun am 13. Juli offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Dann können sich die kleinen Weddinger an einer neuen Stehwippe, einer Nestschaukel, der Federwippe, dem Reck und dem Pendelschwinger austoben. Rund 25.000 Euro hat die Stadt Goslar in die Aufwertung des Spielplatzes investiert.

Lesen Sie auch:


https://regionalgoslar.de/beschlossen-sieben-spielplaetze-sollen-weg/


zur Startseite