whatshotTopStory

Sponsoringvertrag für die Initiative Wirtschaft Wolfenbüttel

von Max Förster


Bankdirektor Martin Schickram und Regionsleiter der Braunschweigischen Landessparkasse überreichen den Sponsoringvertrag an IWW-Mitglied Andre Volke und den zweiten Vorsitzenden der IWW Harald Borm. Foto: Max Förster
Bankdirektor Martin Schickram und Regionsleiter der Braunschweigischen Landessparkasse überreichen den Sponsoringvertrag an IWW-Mitglied Andre Volke und den zweiten Vorsitzenden der IWW Harald Borm. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

12.12.2015




Wolfenbüttel. Am Freitag besiegelten die Braunschweigische Landessparkasse und die Initiative Wirtschaft Wolfenbüttel (IWW) einen Sponsoringvertrag über einen Zeitraum von zwei Jahren. Mit den insgesamt 3.000 Euro wolle die IWW eine weitere Vernetzung der Geschäftswelt Wolfenbüttels ermöglichen und durch verschiedene Aktionen die Region auf den Einzelhandel in der Lessingstadt aufmerksam machen.

Neben den finanziellen Mitteln seien in dem Sponsoringvertrag auch andere Unterstützungsmöglichkeiten festgehalten, erklärte der Regionsleiter der Braunschweigischen Landessparkasse Meik Rahmsdorf. So wolle man beispielsweise die IWW bei Veranstaltungen unterstützen und die Räumlichkeiten der Sparkasse dafür zur Verfügung stellen oder dafür sorgen, dass Trainer eingeladen werden, die Einzelhändler in wichtigen Themen schulen, wie etwa kaufmännische Planung oder Existenzgründung. "Es ist uns wichtig, die Einzelhändler vor Ort zu unterstützen und zu fördern", betonte der Regionsleiter.

Einsatz des Sponsorings


Ziel sei es, mit der Unterstützung der Braunschweigischen Landessparkasse die Wolfenbütteler Geschäftswelt nicht nur kennenzulernen, sondern zu stärken. Außerdem wolle man sich bei verschiedenen Veranstaltungen mit einbringen, wie etwa dem "Osternest", dem Weihnachtsmarkt, der Veranstaltung "Autowelten" oder dem Laternenumzug. Die einzelnen Aktionen sollen sodann mit verkaufsoffenen Sonntagen verbunden werden. So erhoffe man sich, die Region auf den Einzelhandel in Wolfenbüttel aufmerksam zu machen, erklärte der zweite Vorsitzende der IWW Harald Borm. Positiv auf diese Entwicklung wirken sich derzeit die City-Gutscheine und das Portal "OnlineCity Wolfenbüttel" aus. "Knapp 50 Einzelhändler nutzen Onlinecity bereits", so Harald Borm, "wir sind glücklich, dass das funktioniert hat."


zur Startseite