Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

Spontanes Konzert in Beuchte: "ansatzwaise" gutes Wetter erhofft

Das Blasorchester "die Ansatzwaisen" spielen in spontanes Konzert in Beuchte.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Schladen. "Die Ansatzwaisen" geben in Beuchte ein spontanes Konzert am Samstag, das geht aus einer heute erschienenen Pressemitteilung der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Schladen hervor.


Das kuriose: Bei der Gruppe handelt es sich um ein Blasorchester, das aus 30 Musikern besteht und erst am heutigen Donnerstag wurde das Konzert beschlossen und angekündigt, so berichtet es Sabrina Baumgart von der Gemeinde auf Nachfrage von regionalHeute.de. Dieses finde jedoch nur statt, wenn das Wetter mitspielt, da es unter freiem Himmel stattfinden soll. Deshalb werde auf "ansatzwaise" gutes Wetter gehofft. Los geht es um 17 Uhr vor der Kirche in Beuchte. Eine Anmeldung sei nicht vonnöten, da das Konzert unter freiem Himmel und auf einer weiträumigen Fläche stattfinden soll.

Das Blasorchester aus Hannover habe vor der Pandemie in den Räumlichkeiten der Kirche geprobt und dort zum Abschluss ein Konzert gegeben, berichtet Baumgart. Mehr Informationen zum Orchester sind auf ihrer Internetseite zu finden.


zum Newsfeed