Eintracht: Zielort für Trainingslager steht fest

Zudem wurde ein weiteres Testspiel vereinbart.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Martin Laumeyer

Braunschweig. Die Profis von Eintracht Braunschweig bereiten sich in der Zeit vom 14. bis 22. Januar 2023 im Rahmen eines neuntägigen Trainingslagers im Süden Spaniens auf die Rückrunde vor. Die Mannschaft von Michael Schiele wird im andalusischen Chiclana ihr Quartier beziehen. Das teilt der Verein in einer Pressemeldung mit.

Lesen Sie auch: Neue Aufgabe: Ken Reichel zurück bei der Eintracht


In dieser Zeit sind auch ein bis zwei Testspiele geplant. Genauere Informationen zu Gegnern, Terminen und Spielorten werden bekannt gegeben, sobald diese fixiert sind.

Testspiel gegen die SpVgg Bayreuth


Fix dagegen ist, dass die Eintracht ein Testspiel gegen die SpVgg Bayreuth bestreitet. Die Partie gegen den Drittligisten findet am Freitag, 2. Dezember um 14 Uhr auf dem Trainingsgelände am Eintrachts-Stadion statt. Ticket sind zum Preis von 5 beziehungsweise 3 Euro (ermäßigt) ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Die ursprünglich für den 29. November und 1. Dezember angedachten Testspiele entfallen damit.



mehr News aus der Region

Weitere spannende Artikel