Sport

Großer Sport: 5.Internationales Rollstuhlbasketball-Turnier


Die "Rolling Lions" wollen als gastgebende Mannschaft des MTV Braunschweig den Jubiläumstitel. Foto: Veranstalter
Die "Rolling Lions" wollen als gastgebende Mannschaft des MTV Braunschweig den Jubiläumstitel. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

22.05.2019

Braunschweig. Bereits zum fünften Mal findet das kleine feine internationale Rollstuhlbasketball-Turnier am kommenden Samstag, dem 25. Mai 2019 (Tip-off 9.15) in der Sporthalle der IGS Franzsches Feld statt. In diesem Jahr fordern sich die Mannschaften aus Odense (Dänemark), Salzburg (Österreich), Kirchheim, Hannover und Braunschweig gegenseitig heraus. Die "Rolling Lions" als gastgebende Mannschaft des MTV Braunschweig ist fest entschlossen, im Jubiläumsjahr die Siegertrophäe in die Höhe zu strecken.

Was als ein Freundschaftsspiel geplant war, hat mittlerweile eine fünfjährige Turnier-Tradition. Und das will gefeiert werden! Dafür setzen die Veranstalter voll auf den „6. Mann“. Das Turnier ist von einer unglaublich guten Stimmung geprägt, was in erster Linie auch Fans und Zuschauern zu danken ist. Kein Wunder – erleben sie doch intensiven und spannenden Rollstuhlsport.

Deshalb sind alle herzlich eingeladen, am 25. Mai 2019 zwischen 9.15 und 17.00 Uhr in die Sporthalle Franzsches Feld, Grünewaldstraße 12 zu kommen. Neben tollen Spielen wird ein kleines Rahmenprogramm geboten, bei dem sich jedermann und -frau im Korbwurf aus dem Rollstuhl ausprobieren kann. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, so dass einem Ausflug in die Halle mit der ganzen Familie nichts im Wege steht. Tip-off ist um 9.15 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 17.00 Uhr statt.

Mehr lesen


https://regionalsport.de/grosse-siege-beim-internationalen-rollstuhlbasketball-turnier/


zur Startseite