MTV-Nachwuchsathleten beim Silvesterlauf in Bad Harzburg


Tim und Ole Schröder, Thede Jakob vor dem Start. Foto: privat
Tim und Ole Schröder, Thede Jakob vor dem Start. Foto: privat Foto: privat



Wolfenbüttel. Zum 34. Mal veranstaltete der MTK Bad Harzburg auf seiner Sportanlage an der Pferderennbahn den traditionellen Silvesterlauf zum Jahresausklang. Jana Pohl-Jakob berichtet über die Leistungen der Wolfenbütteler Nachwuchsathleten bei dem Laufevent.

Die äußeren Bedingungen waren für die über 130 Teilnehmer ideal, sonnig und etwas zu warm für die Jahreszeit. Mit dabei waren auch vier Athleten des MTV Wolfenbüttels: Leon Olschewsky (M5), Tim (M7) und Ole Schröder (M10) sowie Thede Jakob (W10). Leon und Tim gingen beim Bambinilauf an den Start. Die Strecke, einmal um den Sportplatz herum, bot den Zuschauern viel Gelegenheit, die kleinen Läuferinnen und Läufer anzufeuern. Beide absolvierten ihren Lauf mit Bravour und wurden bei der Siegerehrung mit Urkunde und Süßigkeiten belohnt. Ole und Thede machten sich auf die 1,5 km lange Strecke. Thede gewann die Mädchenkonkurrenz, Ole wurde Fünfter. Für alle ein gelungener sportlicher Jahresabschluss.


mehr News aus der Region

Weitere spannende Artikel