Sie sind hier: Region >

Sportliches Wochenende mit dem CJD Braunschweig



Braunschweig

Sportliches Wochenende mit dem CJD Braunschweig


Fotos: CJD Braunschweig
Fotos: CJD Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am kommenden Wochenende wird es in Braunschweig dank dem CJD Braunschweig sportlich. Ein öffentlicher Familientag am 2. September bildet den Höhepunkt der Erlebnissporttage im CJD vom 31. August bis 2. September unter dem Motto „Beweg Dein Leben!“.



Unter der Schirmherrschaft von Richard Borek Jr. finden die Erlebnissporttage des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland e.V. (CJD) vom 31. August bis 2. September 2018 in Braunschweig statt. Dann kommen bis rund 300 Jugendliche und Erwachsene (mit und ohne Behinderung) aus ganz Niedersachsen zusammen, um miteinander drei Tage unter dem Motto „Beweg Dein Leben!“ zu gestalten.

Dabei können die Teilnehmenden in den Disziplinen Rad-Wandern, Kanu-Wandern und Wander-Trekking Touren an verschiedensten Wettbewerben teilnehmen. Das Organisationsteam vom CJD Braunschweig bereitete hierzu eine Vielzahl an Aktionen vor, welche an diesem Wochenende im Kennelbad, Kennelbad4 in Braunschweig, von den Teilnehmenden durchgeführt werden.

Am Sonntag, 2. September, lädt das CJD dabei Jung und Alt zum öffentlichen Familientag ein. Von 10 bis 18 Uhr gibt es verschiedene Aktionen. Ein buntes Programm aus Stand Up Paddling, Kletterpark, Minigolf sowie ein Menschenkicker freut sich auf Groß und Klein. Überdies findet an diesem Tag das traditionelle Kanu-Elefantenrennen statt. Eine Übersicht über alle Programmpunkte gibt es auf www.cjd-braunschweig.de.

[image=665852 aligncenter]

Seit 1957 sind die Christlichen Jugenddorfwerke in Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter drei von insgesamt bundesweit über 150 Standorten des 1947 gegründeten Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschland e.V. (CJD). Gemäß der Vision „keiner darf verloren gehen!“ profitieren aktuell rund 155.000 junge und erwachsene Menschen von den Programmen der schulischen und beruflichen Bildung des national führenden freien Bildungsträgers. Die Sport- und Gesundheitspädagogik ist dabei einer von vier Teilen der Persönlichkeitsbildung im CJD. Weitere Felder sind Religionspädagogik, Politische Bildung und Musische Bildung. Diese vier Handlungsfelder ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Angebote im CJD und sollen eine ganzheitliche Entwicklung und Förderung der jungen Menschen gewährleisten.


zur Startseite