Wolfenbüttel

Sprach-Kita Geibelstraße eröffnet Kita-Bücherei


Bücherei in der Kita Geibelstraße eröffnet. Foto:  Stadt Wolfenbüttel
Bücherei in der Kita Geibelstraße eröffnet. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

24.11.2016

Wolfenbüttel. Pünktlich zum Vorlesetag eröffnete die Kita Geibelstraße feierlich ihre neugestaltete kleine Kita-Bücherei. Gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Kindertagesstätten, Andreas Binner, durchschnitt Ivonne Theile, Sprachfachkraft und Erzieherin in der Kita, das rote Band.


Mit einem fröhlichen Lied bedankten sich die Kinder sowie Erzieherinnen und Erzieher für die vielfältige Unterstützung bei der Einrichtung der Bücherei. Angeregt wurde die Umgestaltung der Kita-Halle durch die Teilnahme der Einrichtung am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.

Es stehen jetzt ein großes buntes Regal, ein weicher Teppich, bequeme Sitzsäcke, ein Kindersofa und ein Bücherwagen zur Benutzung durch die Kinder und Erzieher bereit.

So werden Bilderbücher nun noch intensiver zur alltagsintegrierten Sprachentwicklung und Sprachbildung aller Kinder beitragen können. Das Ausleihen von Büchern außerhalb der Kita soll zu einem späteren Zeitpunkt dazukommen.


zur Startseite