Peine

Sprinter aufgebrochen


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

13.05.2016


Köchingen/Peine. In der Nacht zu Donnerstag wurde laut einer Polizeimeldung in Köchingen, auf der Vechelder Straße, ein dort abgestellter DB Sprinter aufgebrochen und aus diesem diverse elektrische Handwerksgeräte entwendet. Die Schadenshöhe beträgt zirka 1.000,- Euro.

Ein weiterer Sprinter wurde in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag dieser Woche in Peine, in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße aufgebrochen. Hieraus wurden ebenfalls diverse Werkzeuge entwendet. Die Schadenshöhe liegt hier bei zirka 1.700,- Euro.


zur Startseite