Sie sind hier: Region >

St. Ansgar: Gemeindeversammlung zum Thema Orgel



Wolfenbüttel

St. Ansgar: Gemeindeversammlung zum Thema Orgel


Die Orgel in St. Ansgar. Foto: Kirchengemeinde St. Ansgar
Die Orgel in St. Ansgar. Foto: Kirchengemeinde St. Ansgar Foto: privaz

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die katholische Kirche St. Ansgar, Elbinger Straße besitzt seit zirka 15 Jahren eine Pfeifenorgel, die allerdings nur mit einer Minimalausstattung errichtet und nie fertig gebaut wurde. Darüber informiert der Kirchortsrat alle Gemeindemitglieder und Kirchenmusikinteressierten am Sonntag, 11. Juni, um 11:30 Uhr in der St. Ansgarkirche.



Es soll darüber informiert werden, welche Teile der Orgel fehlen und welche Konsequenzen das für das Orgelspiel hat. Es können keine komplexeren Musikstücke oder gar Orgelkonzerte auf ihr gespielt werden. Ein wichtiger Gesichtspunkt werden auch Finanzierungsmodelle sein. Da ein solches Projekt nur mit Unterstützung durch die Gemeindemitglieder begonnen werden soll, hoffen die Veranstalter auf zahlreiche Teilnahme und erfragen am Ende ein Meinungsbild.


zur Startseite