Gifhorn | Wolfsburg

St. Pankratius: Mit neuer Außenfassade für Zukunft gerüstet


Strahlende Fassade und strahlende Gesichter: Jürgen Kröger (v.l.) und Silke Comberg von der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg sowie Pastorin Monika Krösche und Kirchenvorstand Manfred Hampe.
Strahlende Fassade und strahlende Gesichter: Jürgen Kröger (v.l.) und Silke Comberg von der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg sowie Pastorin Monika Krösche und Kirchenvorstand Manfred Hampe.

Artikel teilen per:

10.04.2018

Hankensbüttel. Wer an der St. Pankratius Kirche in Hankensbüttel vorbei geht, blickt direkt auf die gereinigte und von umstehenden Büschen befreite hellgelbe Fassade. Die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen hat die Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg mit 7.500 Euro unterstützt. Die teilt die Stiftung in einer Pressemitteilung mit.


„Schon als wir den Antrag bekamen, haben wir gesehen, wie viel Aufwand hinter diesem Projekt steckt“, sagt Jürgen Kröger, Vorstand der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn- Wolfsburg. „Die Stiftung fördert unter anderem in den Bereichen Kunst, Kultur, Heimat- und Landschaftspflege. Darum haben wir die Arbeiten an der historischen Kirche aus dem 11. Jahrhundert gern gefördert.“

Die mehr als drei Jahre andauernde Planungs- und Bauphase begleitete Kirchenvorstand Manfred Hampe. „Natürlich haben wir darauf geachtet, so weit es geht, regionale Unternehmen zu beauftragen. Teilweise mussten aber auch Fachfirmen ran, die sich speziell mit sehr alten Bauwerken auskennen“, erklärt Hampe. Frisch gekärchert, verputzt und verfugt erstrahlt die Kirche nun in freundlichen Farben. Spezialmörtel und Ausbesserungen im Fundament waren ebenfalls notwendig, um für viele weitere Jahre eine solide Basis zu schaffen. „Die Kultur- und Sozialstiftung hat einen erheblichen Beitrag geleistet, damit die Kirche wieder zukunftssicher ist“, betont Hampe. Zusammen mit Pastorin Monika Krösche zeigte er Jürgen Kröger und seiner Vorstandskollegin Silke Comberg stolz alle Neuheiten rund um den altehrwürdigen Sakralbau.


zur Startseite