Braunschweig

Stadt Braunschweig bietet FSJ-Plätze an


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

06.02.2015


Braunschweig. Die Stadt Braunschweig bietet im Bereich der städtischen Kindertagesstätten Plätze zur Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) an. Das FSJ ermöglicht jungen Menschen nach Schulabschluss vertiefte Einblicke in das sozialpädagogische Berufsfeld und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern. Die Plätze werden in der Regel Ende August bis Anfang September für den Zeitraum eines Jahres besetzt.

Interessenten, die in einer Kindertagesstätte tätig werden wollen, erhalten nähere Informationen in der Abteilung Kindertagesstätten des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig unter der Rufnummer 470-8494 bei Sebastian Kollemann. Geboten wird eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der die Bewerberinnen und Bewerber den Berufsalltag kennenlernen und sich selbst kreativ und konstruktiv in den Arbeitsalltag einbringen können. Das Freiwillige Soziale Jahr wird mit einem umfangreichen Fortbildungsprogramm begleitet.


zur Startseite