whatshotTopStory

Stadt informiert zur Hertie-Immobilie

von Robert Braumann


Der Bürgermeister im Gespräch mit Bürgern. Foto: Anke Donner
Der Bürgermeister im Gespräch mit Bürgern. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

19.03.2016




Wolfenbüttel. Die Sanierung der Fußgängerzone, der aktuelle Stand in Sachen Entwicklung der ehemaligen Hertie-Immobile und das Projekt „Großeltern auf Zeit“ des Seniorenservicebüros stehen beim Infostand der Stadt Wolfenbüttel am kommenden Samstag (10 bis 12 Uhr) in der Wolfenbütteler Fußgängerzone im Mittelpunkt.

Bürgermeister Thomas Pink steht gemeinsam mit weiteren Vertretern aus dem Rathaus, des Entwicklers iandus und des Seniorenservicebüros vor dem Bankhaus Seeliger für Gespräche mit den Bürgern zur Verfügung. Die Eröffnung der Immobilie ist für 2017 anvisiert.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/grosseltern-auf-zeit/

https://regionalwolfenbuettel.de/hertie-grundstueck-verkauft/


zur Startseite