Peine

Stadt kündigt Bauarbeiten auf Kirchvordener Straße an


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Baustelle Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.02.2017

Vöhrum. Ab Montag, 27. Februar, bis voraussichtlich 29. April kommt es in Vöhrum, im Bereich der Kirchvordener Straße auf Höhe des Neubaus des Supermarktes zu Behinderungen durch Bauarbeiten im Straßenbereich.


Für den neuen Markt (Vollsortimenter) wird eine Linksabbiegerspur für die Marktbesucher eingerichtet werden. Um die zusätzliche Linksabbiegerspur einrichten zu können, muss die Fahrbahn an den Rändern verbreitert werden. Für diese Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn erforderlich.

Der Verkehr wird für die Dauer der Bauarbeiten auf einer Länge von zirka 120m wechselseitig durch eine Lichtsignalanlage geregelt.

Es kann zeitweise zu einem Rückstau an der Lichtsignalanlage kommen, daher wird empfohlen den Bereich bis Ende Baumaßnahme weiträumig zu umfahren.


zur Startseite