Sie sind hier: Region >

Stadt Wolfsburg rät: Fördermittel für die energetische Sanierung beantragen



Wolfsburg

Stadt rät: Fördermittel für die energetische Sanierung beantragen

Die Energieagentur berät interessierte Immobilienbesitzer.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Wer sein Gebäude energetisch sanieren möchte, sollte sich über die Vielzahl attraktiver Fördermittel beraten lassen. Dazu rät die Stadtverwaltung.



Im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude gibt es unter anderem Fördermittel für Dämmmaßnahmen an der Gebäudehülle, für eine Heizungserneuerung oder auch Optimierung der Heizung. Die Fördermittel der Bundesförderung für effiziente Gebäude werden in Form von Zuschüssen oder zinsgünstigen Darlehensvarianten vergeben. In jedem Falle gilt, dass ein Antrag gestellt werden muss bevor mit dem Vorhaben begonnen wird.

Bei der Wolfsburger Energieagentur ist eine kostenfreie Fördermittelberatung möglich. Interessierte lässt sich entweder unter der Telefonnummer 05361-8918235 oder per E-Mail info@energieagentur-wolfsburg.de ein Termin vereinbaren.


zum Newsfeed