Sie sind hier: Region >

Wolfsburg startet Teichrallye aus der Tasche



Wolfsburg

Stadt startet Teichrallye aus der Tasche rund um das Mehrgenerationenhaus

Ab dem 28. Mai findet die Familienaktion des Mehrgenerationenhauses statt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Eva Sorembik

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Vom 28. Mai bis 13. Juni 2021 finden die bundesweiten Aktionstage des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus Miteinander-Füreinander statt. Bereits zum dritten Mal laden Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland ein, ihre Angebote kennenzulernen. Unter dem Motto "Zeit für Miteinander" ist auch das Mehrgenerationenhaus Wolfsburg mit einer Aktion auf Distanz dabei.



"Teichrallye aus der Tasche" lautet die Aktion und ist für Eltern oder Elternteile mit Kindern ab 6 Jahren gedacht - und natürlich auch für Großeltern mit ihren Enkeln. Die Idee ist, die Familien auf einen Spaziergang rund um das Mehrgenerationenhaus und den Neuen Teich zu schicken. Dabei sollen sie kleine Aufgaben und Herausforderungen erfüllen. Die dazugehörige "Rallye-Tasche" enthält alles Nötige zum Basteln, Knobeln, Spielen, Suchen und Sammeln. Auch eine kleine Wegzehrung und natürlich der Spielplan sind dabei. Ob man nun ein Wochenende nutzt oder an einem anderen Tag startet - die Rallye kann jederzeit unterbrochen und wieder fortgeführt werden. Es geht nicht um Schnelligkeit oder Preise, sondern allein um den Spaß am Mitmachen.

Wer teilnehmen möchte, kann eine Rallye-Tasche per Mail (mehrgenerationenhaus@stadt.wolfsburg.de) bis zum 26. Mai vorbestellen und ab dem 28. Mai im Mehrgenerationenhaus abholen.


zur Startseite