Sie sind hier: Region >

Stadtbahnausbau in Gliesmarode: Braunschweig lädt zum Bürgerdialog ein



Stadtbahnausbau in Gliesmarode: Stadt lädt zum Bürgerdialog ein

Bei der Online-Veranstaltung soll es um die Wendeanlage in Gliesmarode gehen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Braunschweig. Das Stadt.Bahn.Plus.-Projektteam lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich im Rahmen einer Online-Veranstaltung am Donnerstag, 27. Mai über den aktuellen Planungsstand der Wendeanlage Gliesmarode zu informieren. Die Wendeanlage ist für das betriebliche Konzept im Teilprojekt Volkmarode erforderlich. Ziel ist es, die Entwurfsplanung in der zweiten Jahreshälfte fertigzustellen, um sie dem Rat zur Beschlussfassung vorzulegen. Dies teilt die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung mit.



Coronabedingt finde der Bürger-Dialog online statt. Er richte sich an die Anlieger der geplanten Wendeanlage und weitere Interessierte. Es würden zwei – inhaltlich identisch aufgebaute – Termine angeboten: Am Donnerstag, 27. Mai von 15 Uhr bis 17 Uhr sowie von 18 Uhr bis 20 Uhr. Eine Anmeldung sei unter www.stadt-bahn-plus.de/wendeanlage-gliesmarode bis zum 25. Mai notwendig.

Außerdem werde vor den Sommerferien eine Bürger-Informationsveranstaltung zum Stadtbahnausbau insbesondere im Blick auf den Projektteil Campusbahn/Querum stattfinden. Dabei würden unter anderem Grundlagen zur Förderung und Finanzierung sowie die bisher näher betrachteten Trassenvarianten dargestellt. Der Termin werde noch bekannt gegeben.


zum Newsfeed