Sie sind hier: Region >

Stadtbibliothek gibt Impulse für den Familienalltag



Braunschweig

Stadtbibliothek gibt Impulse für den Familienalltag


Am 20. November findet ein Familientag in der Stadtbücherei statt. Foto: André Ehlers
Am 20. November findet ein Familientag in der Stadtbücherei statt. Foto: André Ehlers Foto: André Ehlers/Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Stadtbibliothek Braunschweig und das Haus der Familie laden zu einem Familiennachmittag zum Thema „Eltern als Leitwölfe“ am Montag, 20. November 2017, von 15.30 bis 17 Uhr, in die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, ein.



Es spricht Cornelia Lupprian, Trainerin für Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP), Seminarleiterin des familylab. Eingeladen sind Familien mit Kindern von drei bis sechs Jahren. Parallel zum Vortrag genießen die Kinder in Sichtweite der Erwachsenen ein Bilderbuchkino mit anschließendem Bastelangebot. Der Eintritt ist frei. Eine telefonische Anmeldung im Haus der Familie unter der Telefonnummer 0531 2412-0 mit Angabe der Kursnummer LHG 01 ist erforderlich.

Was Eltern meistens im Beruf gelingt, bereitet zu Hause Schwierigkeiten: Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen, auch Unpopuläres durchsetzen. Fehlende Vorbilder und die Angst, ihren Kindern Schaden zuzufügen, hindern Eltern daran, ihre Führungsrolle in der Familie auszufüllen. Dabei sind Führung und Vertrauen nach Meinung des erfahrenen Familientherapeuten und Autor Jesper Juul die Schlüsselfähigkeiten für erfolgreiche Familien. Kindern kann nichts Besseres passieren als Eltern, die liebevoll und klar ihre Führungsrolle im Familienverband wahrnehmen. An diesem Nachmittag bekommen Eltern Anregungen und neue Impulse für ihren Familienalltag.


zur Startseite