Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Stadtbibliothek und Zweigstellen öffnen wieder



Stadtbibliothek und Zweigstellen öffnen wieder

Neben einem Hygienekonzept gibt es weitere Maßnahmen zu beachten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Braunschweig. Die Stadtbibliothek öffnet am Montag, 15. März, wieder ihre Türen für die Bürgerinnen und Bürger. Nachdem in der Verordnung des Landes Niedersachsen die Bibliotheksöffnung nicht geregelt war, ist jetzt vom Land diese Möglichkeit nachträglich ergänzt worden. Dies teilt die Stadt Braunschweig mit.



Wie bereits im letzten Jahr, gebe es ein Hygienekonzept, das neben den üblichen Maßnahmen (Abstand, Hygiene, Maske) folgendes vorsehe: Eingang und Rückgabe erfolgen am Seiteneingang (gegenüber dem ehemaligen Galeria-Gebäude), begrenzte Besucherzahl, keine Arbeits- und Leseplätze im Haus. Die Wiedereröffnung gilt auch für die Zweigstellen im Heidberg und in der Weststadt.


zum Newsfeed