Braunschweig

Stadtbibliothek zeigt arabisch-deutsches Bilderbuchkino


Symbolbild: A. Ehlers
Symbolbild: A. Ehlers Foto: André Ehlers/Archiv

Artikel teilen per:

11.02.2016


Braunschweig. Ein zweisprachiges Bilderbuchkino ist am Donnerstag, 18. Februar, um 16 Uhr, in der Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, zu sehen. Lesepaten der Bürgerstiftung Braunschweig präsentieren das Bilderbuch „Kasimir pflanzt weiße Bohnen“ von Lars Klinting auf Arabisch und Deutsch, für Kinder ab vier Jahren. Im Anschluss an das zweisprachige Vorlesen kann gebastelt werden. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6834.

In der Geschichte geht es um Kasimir. Seine Topfpflanze ist verwelkt. Er benötigt dringend eine neue Pflanze und will sie gleich selbst pflanzen. Dazu braucht er einen Blumentopf, einen Pflanzspaten, einen Beutel Erde und Waser und natürlich getrocknete Bohnen. Dann muss er viel Geduld haben und am besten einen guten Freund so wie Kasimir, einen fleißigen, neugierigen Biber, der vieles kann.


zur Startseite