whatshotTopStory

Stadtbücherei Peine verlängert seine Öffnungszeiten


Die Stadtbücherei Peine hat am Dienstag und Donnerstag ab sofort eine Stunde länger geöffnet. Foto: Frederick Becker
Die Stadtbücherei Peine hat am Dienstag und Donnerstag ab sofort eine Stunde länger geöffnet. Foto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

28.08.2019

Peine. Die Stadtbücherei Peine verlängert ihre Öffnungszeiten. Als zusätzliche Leistung wird künftig am Dienstag den Nutzerinnen und Nutzern eine weitere Stunde in der Woche angeboten, um die Bücherei aufsuchen zu können. Das berichtet die Stadt Peine in einer Pressemitteilung.


Die Stadtbücherei Peine hat somit ab sofort dienstags und donnerstags bis 19 Uhr geöffnet und ermöglicht so allen Interessierten einen auch zeitlich umfassenden Zugang zu den Bibliotheksdienstleistungen, die damit Teilhabe für jeden an Information und Bildung ermöglichen. Der Besuch im Schmedenstedthaus ist generell kostenfrei. Erwachsene, die das Angebot der Stadtbücherei nutzen, zahlen eine Jahresgebühr von 15 Euro und können dann nach Herzenslust Medien und auch E-Medien entleihen. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren können sich kostenfrei anmelden. Das Team der Stadtbücherei steht während der Öffnungszeiten jederzeit für Fragen und Informationen zur Verfügung und freut sich über zahlreichen Besuche.

Rund 60.000 mal pro Jahr wird die Stadtbücherei im Schmedenstedthaus von den Peiner Bürgerinnen und Bürgern aufgesucht. In 33 Öffnungsstunden pro Woche können Nutzerinnen und Nutzer der Bücherei in dem vielfältigem Bestand stöbern, ausleihen, Veranstaltungen besuchen, Zeitungen und Zeitschriften lesen oder sich einfach nur aufhalten und das kostenfreie WLAN nutzen. Die neuen Öffnungszeiten sind auch auf der Homepage der Stadtbücherei nachzulesen.


zur Startseite