Sie sind hier: Region >

Stadtlauf Wolfenbüttel: Straßen werden gesperrt



Stadtlauf Wolfenbüttel: Straßen werden gesperrt

Die Sperrungen halten von 8 Uhr bis 15:30 Uhr an.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Frank Vollmer

Wolfenbüttel. Am Sonntag findet der Stadtlauf des MTV Wolfenbüttel auf dem Veranstaltungsgelände Sportpark Meesche und auf dem Sportgelände an der Halberstädter Straße statt.​ Für die Meesche sind verkehrliche Regelungen erforderlich, wie aus einer am Freitag erschienenen Pressemitteilung hervorgeht. Die Lessingstraße werde am Sonntag von der Einfahrt in Höhe des Bürgermuseums bis zum Friedrich-Ludwig-Jahn-Platz ab 8 Uhr bis voraussichtlich 15:30 Uhr voll gesperrt.



Das Verlassen der Grundstücke für Anwohner werde ermöglicht. Die Kirchgänger zur Neuapostolischen Kirche könnten auf den Parkplatz der Kirche von der Anna-Vorwerk-Straße einfahren und auch wieder über die Anna-Vorwerk-Straße verlassen. Nur der Parkplatz der Kirche stehe zum Parken zur Verfügung. Die öffentlichen Parkplätze seien am Sonntag gesperrt. Den Anweisungen der Ordner sei in den zuvor genannten Möglichkeiten zum Befahren der Lessingstraße unbedingt Folge zu leisten. Die bereits eingerichteten Haltverbotszonen sind zu beachten, so die Stadt. Die Verkehrsbehörde bitte um Verständnis. An den Läufen werden Kindergarten- und auch Grundschulkinder teilnehmen, die der besonderen Rücksichtnahme bedürfen.


zum Newsfeed