whatshotTopStory

Stadtradeln: Nachmeldefrist hat begonnen

Wer noch nicht alle Kilometer eingetragen hat, kann dies noch nachholen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

21.09.2020

Braunschweig. Das dreiwöchige Stadtradeln in Braunschweig ist seit vergangenem Samstag um 23:59 Uhr beendet. Braunschweig ist mit aktuell 1.159.449 Kilometern zum zweiten Jahr hintereinander "Millionenstadt" geworden und hat das Ergebnis von 2019 (1.029.009 Kilometer) übertroffen. Damit spendet die Stadt wie angekündigt ein Lastenfahrrad für die Verleih-Initiative "Heinrich der Lastenlöwe". Doch noch steht das Endresultat nicht fest: Wer noch nicht alle Kilometer, die sie oder er vom 30. August bis 19. September zurückgelegt hat, ins persönliche Kilometertagebuch auf www.stadtradeln.de/braunschweig eingetragen hat, kann dies bis einschließlich Samstag, 26. September, nachholen. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich. Dies teilt die Stadt Braunschweig mit.



zur Startseite