Sie sind hier: Region >

Peine: Stadtjugendpflege veranstaltet Fahrradtour für Familien



Peine

Stadtradeln: Stadtjugendpflege veranstaltet Fahrradtour für Familien

Die insgesamt etwa 21 Kilometer lange Tour führe durch die Natur und werde zwei kurze Stopps zum „Auftanken“ an den städtischen Jugendtreffs in Vöhrum sowie in Stederdorf vorsehen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Peine. Die Kampagne Stadtradeln verfolgt das Ziel, ein Zeichen für eine vermehrte Radförderung in Kommunen zu setzen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz und für mehr Lebensqualität zu leisten. Als einen Beitrag der Stadt Peine wird die Stadtjugendpflege am Sonntag, 16. Mai, eine Fahrradtour für Familien anbieten. Start und Ziel ist die Töpfers Mühle in Peine. Dies teilt die Stadt Peine mit.



Die insgesamt etwa 21 Kilometer lange Tour führe durch die Natur und werde zwei kurze Stopps zum „Auftanken“ an den städtischen Jugendtreffs in Vöhrum sowie in Stederdorf vorsehen. Bedingt durch die Corona-Pandemie würden dabei aber nicht alle Familien zeitgleich um 10 Uhr starten können, sondern es werden bei Anmeldung Startzeiten im 15-Minuten-Abstand vergeben.

Genaue Angaben zur Tour, zum Ablauf und natürlich die Startzeitvergabe würden bei der Anmeldung bei der Stadtjugendpflege unter der Telefonnummer 0 51 71 / 49 535 oder per E-Mail an stadtjugendpflege@stadt-peine.de erfolgen. Bei einer Anmeldung per E-Mail sollten auf jeden Fall neben Name und Anschrift der Familie auch die Anzahl der teilnehmenden Personen mit Altersangabe sowie eine Telefonnummer (möglichst eine Mobilnummer) angegeben werden.


zur Startseite