Sie sind hier: Region >

Stadtteilfest: Fest der Begegnung auf dem Frankfurter Platz



Braunschweig

Stadtteilfest: Fest der Begegnung auf dem Frankfurter Platz


Fest der Begegnung auf dem Frankfurter Platz. Foto: Archiv
Fest der Begegnung auf dem Frankfurter Platz. Foto: Archiv

Artikel teilen per:




Braunschweig. Das Stadtteilfest auf dem Frankfurter Platz findet am Samstag, 11. Juni, von 15 bis 18 Uhr als Fest der Begegnung statt. Vereine und Einrichtungen aus dem Quartier bieten bereits zum 28. Mal an ihren Ständen Information, Spiel, Spaß und Kulinarisches. Ein buntes Festprogramm für Jung und Alt erwartet die Besucher. Der Eintritt ist frei.

Die Abteilung Literatur und Musik im Fachbereich Kultur der Stadt Braunschweig hat als ein Kooperationspartner dieser Veranstaltung die Clowns „Filine und Bolduan“ vom Theater „KuckAn“ eingeladen, die mit turbulenten Showelementen von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr bei einem „WalkAct“ auf Tuchfühlung mit den Besuchern auf dem Platz gehen. Witzig, spannend und voller Überraschungen geht es auch bei der Zirkus-Show der beiden Clowns zu, die um 17 Uhr gezeigt wird. Bei Regen findet die Zirkus-Show in der Begegnungsstätte Frankfurter Straße statt, heißt es in einem Bericht der Stadt Braunschweig. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 470-4862 erhältlich.


zur Startseite